Frisch, schnell und lecker – die gute alte Stulle ist wieder da!

Nun, wir haben die Stulle nicht neu erfunden, haben uns aber ein paar Details ausgedacht, die die kleine Mahlzeit aus unseren Kindertagen perfektioniert und an unsere heutigen Lebensgewohnheiten anpasst.

Dabei ist uns vor allem eines wichtig: Qualität und natürliche Zutaten! Denn unsere Stulle mit dem bedeutungsvollen Namen „Neulich noch in Parma“ ist mehr als nur ein Arbeitstitel, sondern unser Bekenntnis zu Herkunft und Verarbeitung unserer Zutaten – wir verwenden für diese Stulle nur den echten, naturbelassenen Schinken aus Norditalien. Hinter „Italienische Momente“ verbirgt sich beste Mailänder Salami und ein feiner mediterraner Frischkäseaufstrich und hinter unserem „Blauen Huhn“ der original französische Käse Bleue d'Auvergne.

Sind unsere Bauernbrote mit natürlichen und frischen Zutaten individuell belegt, rösten wir sie auf dem Grill und servieren sie sofort warm. So könnt Ihr mit viel Energie und guter Laune Euren Tag genießen. Für jeden, der möchte, gibt es unsere Stullen natürlich auch einfach auf die Hand.